Entlang der Elster
Die Elstertalbrücke
Burgruine Liebau

Entlang der Elster, zwischen Barthmühle und Rentzschmühle, befindet sich  auf einem Bergsporn am rechten Talhang die Burgruine Liebau.
Liebau ist ein uralter Ort und einer der ersten fünfzehn erbauten sorbischen Ansiedlungen zwischen den Flüßen Elster, Göltzsch, Trieb und Mulde.
Die Rentzschmühle

° Das Bahnhofsgebäude wurde am 1. Mai 1905 dem Betrieb übergeben
° Die Rentzschmühle ist eine Siedlung an der Weißen Elster und grenzt an die Länder Sachsen und Thüringen.
° Als Mühle an der Elster wird sie im Jahre 1441 erstmals urkundlicherwähnt- mit 7 Gängen galt sie als eine der kunstreichsten Mühlen imVogtland.
° Eine Zeit lang hatte die Rentzschmühle auch bergbauliche Bedeutung- die des Eisenerzabbaus.